Wandertag der 4. Klassen

Ausgestattet mit wetterfester Kleidung, Wanderschuhen und ausreichend Proviant im Rucksack starteten die Viertklässer am Mittwoch in ihren Wandertag. Der Weg führte uns von Lichtenau nach Sachsen, wo wir ausgiebig Brotzeit machten und uns über die vielen schönen Spielmöglichkeiten am Spielplatz freuten. Auch eine Baustelle konnte uns nicht von unserem Weg abhalten. Kurzerhand stoppten die freundlichen Straßenarbeiter für uns den Verkehr, sodass wir nach Rutzendorf laufen konnten. Von dort aus steuerten wir den Birkenspielplatz in Lichtenau als letzten Zwischenstopp an. Die letzten Meter zur Schule schafften dann alle mit links. So wurde der Vormittag zu einem gelungenen Erlebnis für Schüler und Lehrer. Ein großer Dank geht an unsere Praktikantin Anke, die sowohl Wanderweg als auch Kinder stets souverän im Auge behielt. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.