Die 4.Klasse übernachtet in der Schule

Vom 12.07. auf den 13.7. übernachtete die 4. Klasse in ihrem Klassenzimmer. Um 19 Uhr trafen wir uns und bauten zuerst unsere Schlafstätten auf. Manche wollten schon da in den Schlafsack kriechen. Danach erkundeten wir die ganze Schule und das Außengelände, das wir an diesem Abend für uns alleine hatten. Das war toll. An einem Lagerfeuer genossen wir dann geröstete Marshmallows.

Als es dunkel war führte uns Herr Krückl bei einer Nachtwanderung an der Rezat entlang und zeigte uns Biberrutschen am Ufer. Nach dieser Nachtwanderung waren alle doch so müde, dass wir uns Bett feinmachten. Jeder durfte noch in seinem Buch lesen, bis für alle Bettruhe war. Hier möchte ich ganz besonders Frau Gnibl danken, die mit uns im Klassenzimmer übernachtete und sich dann am nächsten Morgen zusammen mit Frau Schwarz um ein reichhaltiges Frühstück kümmerte.

Danke!

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.