Fasching in der 1a und 1b

Am „unsinnigen Donnerstag“ (08.02.2018) machten die beiden ersten Klassen mit den Vorschulkindern die Turnhalle unsicher.

Unzählige Prinzessinnen, Piraten, Polizisten und vieles andere mehr versanstalteten mit der Praktikantin Anna eine Polonaise und versetzten die Schwungtücher zusammen mit unserer „Bufdine“ Cathleen in Bewegung. Es wurde getanzt und gespielt, was das Zeug hielt.

Danke an dieser Stelle noch einmal an alle Helfer – es hat viel Spaß gemacht!

Am folgenden Tag – dem letzten Schultag vor den Faschingsferien – nahmen wir uns zusammen mit der 2.Klasse Zeit für gemeinsame Brettspiele, was ebenfalls viel Freude bereitet hat!

 

Susanne Enzenhöfer

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.